Markt Sulzberg

liebenswert – lebenswert – lohnenswert
Sulzberg im Allgäu

Dorferneuerung

Gestaltung von Plätzen und Straßenräumen

Zu diesem Thema führte auf Einladung der Schule der Dorf- und Landentwicklung (Thierhaupten) 1. Bürgermeister Thomas Hartmann zusammen mit dem Marktgemeinderat und der Vorstandschaft der Dorferneuerung Sulzberg eine Fachexkursion durch.

Am Samstag, den 17. Mai 2014 besuchten die Teilnehmer zunächst Immenstadt. Dort erläuterte Prof. Dr. Dr. Zettler vom Ingenieurbüro Lars Consult die Platzgestaltung mit offenem Bachlauf. In Oberstaufen referierte der Marktbaumeister über die verkehrsberuhigte Gestaltung im innerörtlichen Bereich. Weiter ging es nach Simmerberg ins Westallgäu. 1. Bürgermeister Rudolph informierte über die Ideen zur Umgestaltung des Dorfplatzes mit Kreisstraße mittels “Shared space” (multifunktionale Nutzung des Verkehrsraumes). Nach der Mittagspause führte die Exkursion weiter nach Ellhofen. Herr Birk vom Amt für Ländliche Entwicklung und Herr Lau, Dorferneuerung Ellhofen, zeigten die Ergebnisse der Gestaltung des Dorfplatzes mit anliegendem Stadel. Alle Referenten beantworteten geduldig und kompetent die Fragen der Teilnehmer.

Mit vielen Detailinformationen versorgt und neuen Eindrücken im Gepäck trat die Reisegruppe den Heimweg an.

Dieser Tag war eine weitere wichtige Etappe auf dem Weg zur Dorferneuerung in Sulzberg.