Markt Sulzberg

liebenswert – lebenswert – lohnenswert
Sulzberg im Allgäu

Über uns

Herzlich Willkommen
im kath. Kindergarten und in der Kinderkrippe St. Nikolaus

Unsere Einrichtung besteht seit 1978 und bietet Platz für 63 Kindergartenkinder und 15 Krippenkinder. Aktuell werden die Kinder von 12 pädagogischen Fachkräften begleitet.

Die pädagogische Besonderheit in unserem Kindergarten ist das Konzept der „Offenen Arbeit“. Die Kinder gehören fest einer Bezugsgruppe mit mind. zwei pädagogischen Fachkräften an. Weitere Informationen finden Sie dazu auf der Hauptseite unter dem Stichwort „Kindergarten“. Die Krippenkinder verbringen ihren Tag in ihrem liebevoll gestalteten Gruppenraum und wechseln im Kindergartenalter in unser offenes Haus – siehe Stichwort „Kinderkrippe“.

Unsere pädagogischen Grundsätze

  • wertschätzendes achtsames Miteinander
  • positiver Blick auf die Stärken und Fähigkeiten jedes einzelnen Kindes
  • Bedürfnisse jedes einzelnen Kindes wahrnehmen und begleiten
  • viel Raum für individuelle Autonomieerlebnisse
  • Persönlichkeitsentwicklung durch Mitentscheidung und Selbsttätigkeit
  • christliche Wertevermittlung
  • konstruktive Zusammenarbeit mit Eltern

Jedes Kind ist wertvoll in seiner Persönlichkeit und darf so sein wie es ist. Das Kind darf sich frei entfalten und wir begleiten es auf seinem individuellen Weg liebevoll und kompetent. Familien verschiedener Herkunft und religiöser Zugehörigkeit sind uns herzlich willkommen.

Besonderheiten im Kindergartenalltag

  • großzügiges Raumangebot
  • großer Garten mit waldnahem Gelände
  • altersspezifische Aktivitäten in altershomogenen Bezugsgruppen
  • Projektarbeit zu verschiedensten Interessen der Kinder
  • vielfältige Angebote in der Freispielzeit
  • gemeinsame Singkreise
  • wöchentlicher Waldtag mit unserer Naturpädagogin
  • Fit für die Schule-Baustelle für unsere „Größten“
  • Frühstücksbuffet für alle Kinder
  • täglich frisch im Haus zubereitetes Mittagessen

Angebote für Eltern

  • Eingewöhnungskonzept
  • Infotafel mit Übersicht der täglichen Aktivitäten und Besonderheiten
  • digitaler Bilderrahmen mit tagesaktuellen Fotos
  • transparente Elternarbeit
  • regelmäßige Entwicklungsgespräche und jederzeit nach Wunsch
  • Elterncafè
  • Mitarbeit im Elternbeirat
  • jährliche Elternumfrage zur Qualitätssicherung
  • Elternabende zu verschiedenen Themen
  • Feste und Feiern
  • Begleitung bei Kontaktaufnahme mit Fördereinrichtungen