Markt Sulzberg

liebenswert – lebenswert – lohnenswert
Sulzberg im Allgäu

Vorstandssitzung am 15.06.2020

Am 15. Juni traf sich unter strengen Hygieneschutz-Auflagen der Vorstand der TG Sulzberg II im Hirschsaal zu einer ersten persönlichen Sitzung während der Corona-Krise. Nach einer dringend notwendigen Videokonferenz im April, war dies bereits die dritte Sitzung des neuen Gremiums.

Nachdem bereits mit der ersten Bauphase durch den Markt Sulzberg begonnen wurde, war Ziel der Sitzung alle neuen und bewährten Mitglieder des Vorstands zum aktuellen Stand des Verfahrens zu informieren. In seinem Vortrag erläuterte Herr Beck von LARS Consult fachkompetent die bisherige Entwicklung und bestehenden Entscheidungen und gab einen umfassenden Ausblick auf die künftigen Aufgaben des Vorstandes. Frau Hehl und Herr Bamberger vom ALE ergänzten die Ausführungen mit fundiertem Wissen und informierten über förderfähige Belange und gaben rechtliche Hinweise. Da 2020 viele Entscheidungen getroffen werden müssen, um in die Bauphase für den Dorfplatz eintreten zu können, war diese Veranstaltung ein weiterer wichtiger Meilenstein in der Dorferneuerung. Jetzt stehen mit der Festlegung funktionaler und gestalterischer Details umfangreiche Aufgaben an. Um sich ein Bild über bereits fertiggestellte Plätze zu machen, wird, sofern es die derzeitigen gesetzlichen Rahmenbedingungen erlauben, eine Exkursion angeboten. Insbesondere auch die neuen Marktgemeinderäte sollen eine Möglichkeit zur Teilnahme erhalten. Es wird angestrebt, die vom Vorstand zu erarbeitenden Gestaltungslösungen dem Marktgemeinderat vorzustellen und partnerschaftlich Entscheidungen herbeizuführen.