Markt Sulzberg

liebenswert – lebenswert – lohnenswert
Sulzberg im Allgäu

Vorstandssitzung am 20. Juli 2020

Am 20. Juli fand eine weitere Vorstandschaftssitzung der TG Sulzberg II statt.

Auf der Tagesordnung standen viele wichtige Punkte, die noch vor der Sommerpause diskutiert und beschlossen werden mussten. Herr Beck von LARS Consult, sowie Frau Hehl als stellvertretende Vorsitzende, führten kompetent und anschaulich durch die Tagesordnung.

Die Vorstandschaft hat die Empfehlungen für das Maibaumfundament mit der vorgeschlagenen Technik beschlossen. Weiter einigte man sich auf den Belag der drei zu errichtenden Fußgängerbrücken. Sie werden mit Hartholz gestaltet. Dieses Material findet sich dann auch noch an einigen Handläufen und an den Fahrradanlehnern, um gestalterische Akzente zu setzen. Die Farbe der Metallteile an den Brücken legt auch die Farbgebung der übrigen Metallgegenstände auf dem Platz fest. Hier wurden die Vorzüge des speziellen grauen Farbtons DB 703 eisenglimmergrau ausführlich erörtert. Dieser Farbton konnte bereits bei der Besichtigungsfahrt nach Memmingen, Erkheim und Mindelheim in Augenschein genommen werden. Die Höhe der Brückengeländer legten die Teilnehmer fest. Verschiedene Laserschnittmuster für die Ausgestaltung der Brückengeländer wurden präsentiert, jedoch legten sich die Vorstandsmitglieder noch nicht fest. Ein weiterer Tagesordnungspunkt war die Gestaltung der Pergola. Sie soll vom neu zu errichtenden Multifunktionsgebäude in Richtung Rathaus angeordnet werden, um den Platz zur Nachbarschaft abzugrenzen. Die Säulen sollen aus Granit hergestellt werden, die Bedachung über der Ausgabe am Multifunktionsgebäude wird verglast. Im weiteren Verlauf soll die Pergola mit noch auszuwählenden Pflanzen berankt werden . Die Ausführung von Tafeln zwischen den Säulen, welche die Gemeindepartnerschaft mit Chailland beschreiben und die Wappen beider Gemeinden darstellen sollen, wurden diskutiert.

Die Ausführung des Kneippbeckens wurde entschieden und nach einiger Diskussion konnte zu später Stunde die Planung für das Wasserspiel (Anzahl und Höhe der Fontänen, Beleuchtung, Situierung, Wasseraufbereitung etc.) in die Wege geleitet werden.

Nach der Sommerpause findet am 14.09.2020 um 19.00 Uhr im Saal vom Gasthof Hirsch die nächste öffentliche Vorstandschaftssitzung statt, zu der wir schon heute recht herzlich die interessierte Bevölkerung einladen.

Aufgrund der Corona Beschränkungen kann nur eine bestimmte Anzahl von Zuhörern zugelassen werden.