Markt Sulzberg

liebenswert – lebenswert – lohnenswert
Sulzberg im Allgäu

Thema der Woche

Der Bücherbär

Henri erbt ein Monster

Im Erstleseregal unserer Bücherei stehen viele Bücher für Grundschüler. Sie sind nach Verlagen geordnet.
Die Bücherbär-Reihe des Arena-Verlags wendet sich an Vorschulkinder und Erstklässler. Aber auch für Zweitklässler bieten die kurzen Geschichten namhafter Autoren noch genug Unterhaltung. Sie beinhalten Leserätsel, die das Leseverständnis fördern und sind auf Antolin gelistet. Als Orientierungshilfe für Eltern wird auf der Rückseite des jeweiligen Buches die Lesestufe erläutert.

Das Buch „Henri erbt ein Monster“ von Christian Seltmann erzählt in großer Fibelschrift mit kurzen Zeilen und Textabschnitten die Geschichte des kleinen Jungen Henri, der von seiner alten Tante aus Argentinien ein putziges Monster geschickt bekommt. Das kleine Ungeheuer möchte aber auch als solches anerkannt werden. Damit bringt es Henri immer wieder in brenzlige, aber natürlich auch lustige Situationen, die sie gemeinsam meistern. Durch die ansprechende Illustration von J.Tourlonias, sowie die Bilder- und Leserätsel, eignet sich das Buch auch zum Vorlesen. (Foto: K. Kölbl)