Markt Sulzberg

liebenswert – lebenswert – lohnenswert
Sulzberg im Allgäu

Aktuelles

Anzeige von Wildschäden

Der Stichtag für die Meldung von Wildschäden für das Winterhalbjahr ist

Samstag, der 01.05.2021.

Bitte zeigen Sie evtl. Schäden schriftlich beim Markt Sulzberg, Rathausplatz 4, 87477 Sulzberg an.

Vorankündigung - Vollsperrung in Öschle

Wegen Erschließungsarbeiten wird die Ortsdurchfahrt Öschle (Burgratzer Straße) ab voraussichtlich 05.05.2021 bis voraussichtlich 18.06.2021 für den Durchgangsverkehr gesperrt (siehe Lageplan). Die Umleitung erfolgt über Sulzberg – Burgratz. Wir bitten um Beachtung.

Lageplan zur Vollsperrung in Öschle

Sulzberger Corona-Testzentrum nimmt Betrieb auf

Die Gemeinde Sulzberg hat in Kooperation mit dem BRK im

Jugendtreff, Rathausplatz 4,

ein Testzentrum eingerichtet. Dort führen Beschäftigte des BRK Antigen-Schnelltests durch.

Ab Samstag, den 17. April 2021 kann sich grundsätzlich jede/r mit Hauptwohnsitz in Deutschland kostenfrei im Jugendtreff, Rathausplatz 4, auf das Coronavirus testen lassen.

Das Corona-Testzentrum hat zu den folgenden Zeiten geöffnet:

  • Samstag 08.00 – 12.00 Uhr
  • Montag 07.00 – 11.00 Uhr
  • Mittwoch 07.00 – 11.00 Uhr

Personen, die einen Antigen-Schnelltest durchführen lassen möchten, kommen zu den oben genannten Zeiten ins Testzentrum. Eine Voranmeldung ist dafür nicht erforderlich. Nachdem der Abstrich genommen wurde, liegt das Ergebnis nach ca. 15 Minuten vor.

Erster Bürgermeister Gerhard Frey äußert sich erfreut über die Eröffnung des kommunalen Testzentrums in Sulzberg: „Mit der Ausweitung unkomplizierter Testverfahren können wir das Coronavirus schnell nachweisen und Infektionsketten wirksam unterbrechen. Regelmäßige Testungen bieten zusätzliche Sicherheit für unsere Gesundheit. Außerdem gehören Testun-gen neben Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen zu einer nachhaltigen Strategie, dem Coronavirus zu begegnen. All das zusammengenommen kann uns eine schnellere Rückkehr zum gesellschaftlichen Leben ermöglichen.“

Unsere Gemeinde in der Krise ...

Seit gut einem Jahr müssen wir mit teils massiven Einschränkungen in unserem Alltag mit der Corona-Pandemie leben. Gerade im Bereich des sozialen Miteinanders und der Freizeitgestaltung sind viele lieb gewonnenen Dinge nicht mehr möglich.
Lesen Sie hierzu den ganzen Artikel!

Unsere Gemeinde in der Krise ...

Rathaus geschlossen

Erreichbarkeiten im Rathaus!
Die wichtigste Maßnahme zur Eindämmung des Corona-Virus ist die Vermeidung von Sozialkontakten. Daher bleibt das Rathaus bis auf weiteres für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen.
Die Mitarbeiter/innen im Rathaus in Sulzberg sind weiterhin unter den bekannten Durchwahlen telefonisch erreichbar.
Bitte prüfen Sie, ob persönliche Vorsprachen im Rathaus unbedingt notwendig sind, oder ob Ihre Anliegen nicht auch telefonisch oder per E-Mail bearbeitet werden können.
Für persönliche Vorsprachen vereinbaren Sie bitte vorab einen Termin.
Das Rathaus ist zentral telefonisch unter 08376 / 9201-0 oder per E-Mail unter info@sulzberg.de erreichbar.

Stellenausschreibung Hauswirtschaftskraft (m/w/d)

Der Markt Sulzberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die gemeindliche Kindertagesstätte Hildegardis

eine Hauswirtschaftskraft (m/w/d)

für 10 Wochenstunden (2 Std./Tag).
Mehr Informationen

Gültigkeit der Oberallgäuer Ehrenamtskarte

Der Kreisausschuss des Landkreises Oberallgäu hat einstimmig beschlossen, die aktuelle Edition seiner Oberallgäuer Ehrenamtskarte um ein Jahr bis August 2022 zu verlängern. Die nächste reguläre Ehrenamtskarte soll somit erst wieder in 2022 verliehen werden.

Corona-Hilfsangebote

Die derzeit geltenden Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie treffen uns alle gleichermaßen. Doch gerade in solchen besonderen Zeiten ist es wichtig, dass wir uns gegenseitig unterstützen. Daher möchte der Markt Sulzberg auf verschiedene regionale und überregionale Hilfsangebote aufmerksam machen.
Mehr Informationen
Corona-Katastrophenschutz Bayern

Fortsetzung der Baumaßnahme an der OA 6

Die Baumaßnahme an der OA 6 im Bereich der Kemptener Straße bis zur Schulstraße wird Anfang März 2021 fortgesetzt
Im vergangenen Jahr wurde die OA 6 im Ortsbereich von der Sonthofener Str. 6 bis zur Kemptener Str. 3 mit teilweiser Brückensanierung und Brückenneubau erneuert. Die Baumaßnahme wird, je nach Witterung, ab Anfang März 2021 (geplant ist der 08.03.2021) in der Kemptener Str. (ab Hausnummer 3) weitergeführt.
Es sind folgende Maßnahmen geplant:

  • Kanalsanierung
  • Wasserleitungsneubau
  • Verlegung Speedpipe
  • Neubau Stromtrasse
  • Erneuerung des Straßenkörpers und der Gehwege

Für die Durchführung dieser Arbeiten wird eine Sperrung der OA 6 in Teilbereichen der Kemptener Straße notwendig. Die Schulstraße wird zunächst frei zugänglich sein. Die Umleitung erfolgt über die Bahnhofstraße und Allgäustraße. Wir bitten Sie, die entsprechende Umleitungsbeschilderung zu beachten. Anlieger können unter Beachtung des Baufortschrittes soweit als möglich an ihre Grundstücke heranfahren.

Vollsperrung GVS Wolfis - Martinszell vom 22.03. bis 30.04.2021

Die Gemeinde Rettenberg saniert die Gemeindeverbindungsstraße Wolfis – Martinszell ab dem Abzweig bei der ehemaligen Gaststätte “Roter Fisch”. Auch ein Radel- und Fußgängerverkehr ist wegen Felsarbeiten untersagt, da Lebensgefahr besteht.
Die Umleitung für den PKW Verkehr bis 7,50 to erfolgt großräumig über die Ortsteile Kühbach – Birkach – Häusern – Martinszell, Die Umleitung für den Schwerlastverkehr ab 7,50 to erfolgt großräumig über die Ortsteile Ottacker – Hausern – Martinszell.

GVS Wolfis - Martinszell
Lageplan BA I und II Wolfis-Martinszell

Bürgermeister-Sprechstunde findet jetzt auch online statt

Besondere Zeiten erfordern innovative Ideen:
Da derzeit Abstand zu halten ist und persönliche Kontakte zu vermeiden sind, bietet Erster Bürgermeister Gerhard Frey nun einen virtuellen Kontakt per Online-Sprechstunde an. So können Bürgerinnen und Bürger Themen, die ihnen am Herzen liegen, nicht nur telefonisch sondern auch persönlich in einer Video-Konferenz besprechen. Termine zur Online-Sprechstunde können im Vorzimmer des Ersten Bürgermeisters unter

  • Tel. 08376 9201-0 oder
  • per Mail an info@sulzberg.de

vereinbart werden.

Sie erhalten dann per Mail einen Link mit Termin, mit dem sie bequem per PC (Mikrofon und Kamera erforderlich) oder Tablet ins Gespräch kommen können.

„Mir ist es sehr wichtig, mit unseren Bürgerinnen und Bürgern weiterhin in Kontakt und im direkten Austausch zu bleiben. Deshalb möchte ich die digitalen Möglichkeiten nutzen, mein Prinzip der Bürgernähe virtuell auszuweiten“, so Erster Bürgermeister Gerhard Frey.

Bebauungsplan mit Grünordnung "Ried-Ost"

In seiner Sitzung am 25.02.2021 hat der Marktgemeinderat Sulzberg den Entwurf des Bebauungsplanes mit Grünordnung “Ried – Ost” mit textlichen Festsetzungen, den örtlichen Bauvorschriften und der Begründung in der Fassung vom 25.02.2021 gebilligt und beschlossen, die Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 2 BauGB durchzuführen.
Mehr Informationen

Landratsamt verteilt FFP2 Schutzmasken

Das Landratsamt Oberallgäu verteilt insgesamt über 32.000 FFP2-Masken für pflegende Angehörige und bedürftige Bürgerinnen und Bürger. Auch die staatlichen und kommunalen Schulen sowie die privaten Förderschulen im Landkreis erhalten weitere knapp 5.000 Masken.

Um den Infektionsschutz gerade für ältere und pflegebedürftige Menschen weiter zu erhöhen, erhalten daneben pflegende Angehörige ebenfalls kostenlose FFP2-Masken. Jeweils drei Schutzmasken je Hauptpflegeperson stehen hier zur Verfügung.

Die Masken können ab sofort gegen entsprechende Nachweise (aktueller Leistungsbescheid, Schreiben der Pflegekasse mit Feststellung des Pflegegrades als Bezugsberechtigung für pflegende Angehörige) und nach vorheriger telefonischer Terminabsprache, Tel. 08376 / 9201-15, im Rathaus Sulzberg (Einwohnermeldeamt) abgeholt werden.

Darüber hinaus verteilt das Landratsamt im Auftrag der Staatsregierung 5.000 Masken an die staatlichen und kommunalen Schulen sowie die privaten Förderschulen im Landkreis.

Ehrenamtliche Hilfe in der Corona-Krise

Aufgrund der derzeitigen Situation appellieren wir an das Miteinander in der Gemeinde.
Wenn Sie Menschen kennen, die Hilfe benötigen oder wenn Sie selbst Hilfe benötigen, dann wenden Sie sich gerne an den Markt Sulzberg, Herr Weber unter Tel.: 08376/9201-14 oder per Email an christian.weber@sulzberg.de.
Wir haben bereits Angebote von Mitbürgern die bereit wären, ehrenamtliche Hilfe zu leisten.

Qualifizierungskurse für Tagespflegemütter und Tagespflegeväter

Kindertagespflege ist eine individuell von den Tagespflegepersonen gestaltete Betreuungsform. Sie ist bei vielen Eltern als familienähnliche, individuelle und flexible Form der Kleinstkindbetreuung beliebt und wird bewusst gewählt. Tagespflegepersonen betreuen, erziehen und fördern neben den Kinderkrippen und Kindergärten die Kleinsten.
Mehr Informationen

Fundsachen

Geldschein,
Kinderfunkgerät,
Brille

Näheres im Rathaus!


Gewerbliche Immobilie zu vermieten

Der Markt Sulzberg vermietet ein

Verkaufs-, Werkstatt- und Lagergebäude

in Sulzberg-Ried, ca. 5 km südlich von Kempten. Das Grundstück mit einer Fläche von rd. 8.500 m² liegt zwischen der ehemaligen Bundesstraße B 309 und der Bahnlinie und ist für verschiedene Branchen geeignet. Es besteht u. a. die Möglichkeit, dass das Mietobjekt von mehreren Firmen genutzt wird.
Nähere Informationen erteilt Ihnen 1. Bürgermeister Gerhard Frey, Tel. 08376 / 9201-0 oder Bauamtsleiter Roland Bauschmid, Tel. 08376 / 9201-22.

Grundrisse

Infoflyer: Hund und Kuh auf Du und Du

Mit Hundekot verunreinigte Felder, Wiesen, Wege und Spielplätze machen in allen Gemeinden und vor allem den Landwirten immer wieder einen “Haufen Ärger”. Der Bayer. Bauernverband, der Landkreis Oberallgäu und die Stadt Kempten haben im letzten Jahr in enger Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst und einer Hundeschule den Infoflyer “Hund und Kuh auf DU und DU” entwickelt. Dieser liegt im Rathaus zur Mitnahme auf.
Mehr Informationen

Dorferneuerung Sulzberg

Der Markt Sulzberg führt seit Jahren ein Dorferneuerungsverfahren unter Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger von Sulzberg durch.

Vom Amt für Ländliche Entwicklung wurde dieses Verfahren im Juni 2013 angeordnet.

Mehr Informationen

Bundesfreiwilligendienst beim Markt Sulzberg

Der Markt Sulzberg bietet im Bereich

Bauhof (Umwelt)

eine Stelle für den Bundesfreiwilligendienst an.

Mehr Informationen

Barrierefreiheit in Sulzberg

Die Verwaltung hat eine Liste als Arbeitsgrundlage erstellt, um Barrieren in Sulzberg und seinen Ortsteilen zu beseitigen. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und soll unter Einbeziehung der Bevölkerung fortgeschrieben werden. Es ist beabsichtigt, anhand dieser Liste und möglicherweise durchzführenden Baumaßnahmen Stück für Stück die Barrierefreiheit herzustellen. HelfenSie mit!

Liste Barrierefreiheit in Sulzberg

Geschwindigkeitsmessungen Markt Sulzberg

Um die tatsächlich gefahrenen Geschwindigkeiten zu ermitteln und um die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer zu erhöhen werden vom Markt Sulzberg mit einer mobilen Geschwindigkeitsmessanlage regelmäßig Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Auf dieser Seite halten wir Sie über die Ergebnisse der Geschwindigkeitsmessungen auf dem Laufenden:
Zu den Ergebnissen